Grafton Street

Die Grafton Street ist neben der Henry Street eine weitere Fugängerzone, die zum Einkaufen einlädt. Auch außerhalb der Weihnachtszeit hier ein reges Treiben zu beobachten. Studenten, Büroangestellte und Touristen finden in den zahlreichen Cafés und Shops einen leckeren Snack und können diesen dann bei schönem Wetter im angrenzenden St. Stephen's Green Park genießen. Neben den üblichen Geschäften findet man in der Grafton Street auch traditionell irische Geschäfte, wie z. B. Brown Thomas. Ein hochklassiges Kaufhaus im Norden der Grafton Street.

Wegweisende Schilder zur Grafton Street und zum National Print Museum.

Geschichte

Bennant wurde die Grafton Street 1671 nach dem Lord Lieutenant Charles Fitzroy, dem zweiten Duke of Grafton und höchsten Beamten der Grafschaft. Außerdem war er ein Enkel des britischen Königs Charles des II. Die Grafton Street sollte dazu dienen das Trinity College im Norden mit dem St. Stephen's Green Park im Süden zu verbinden und das tut sie bis heute.

Grafton Street. Breite Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften in alten viktorianischen Häusern.

Molly Malone

Ebenfalls im Norden befindet sich auf Höhe des Trinity College die Statue von Molly Malone. Diese fiktive Dame des 17. Jahrhunderts, die tagsüber als Fischhändlerin arbeitet und nachts als Prostituierte, wurde in einem Song zur Hymne für Dublin. Wer in diesen typisch irischen Song einmal reinhören möchte kann dies u. a. bei The Dubliners tun. Zum Mitsingen gibt es hier den Liedtext von Molly Malone.

Molly Malone Statue vor der Grafton Street. Figur mit Holzkarren und Warenkörben darauf.

St. Stephen's Green Shopping Centre

Ganz im Süden der Grafton Street liegt gegenüber des St. Stephen's Green Park das St. Stephen's Green Shopping Centre. In vielen kleinen Geschäfte mit Mode oder Souvenirs kann man besonders bei schlechtem Wetter wunderbar bummeln. Fahrstühle und Rolltreppen ermöglichen den problemlosen Wechsel zwischen den Etagen.

Innenansicht des St. Stephen's Green Shopping Center. Mehrere Ebenen und Rolltreppen kreuzen das Bild.

Nach oben