Ost-Tour

Die Ost-Tour verläuft östlich der O'Connell Street, aber nördlich und südlich des River Liffey (auf Deutsch: Fluss Liffey). Das Highlight ist wohl das Trinity College. Auf dem Gelände der älteste Universität Irlands aus dem Jahre 1592 sind prachtvolle Gebäude und das berühmte Book of Kells (auf Deutsch: Buch von Kells) zu bestaunen.

Am naheliegenden Merrion Square reihen sich zahlreiche georgianische Häuser aneinander. Die bunten Haustüren sind ein beliebtes Fotoobjekt und geben dem Viertel einen hübschen Farbtupfer. Das Custom House hingegen präsentiert sich bei gutem Wetter in strahlendem Weiß vor hellblauem Himmel. Das Gebäude mit der großen Kuppel gehört zum Stadtbild von Dublin einfach dazu. Und um die historischen Erkundungen mit einem modernen Gegensatz zu krönen, ist ein Spaziergang durch die Docklands zu empfehlen.